MailChimp Signup Form

Information

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut rhoncus risus mauris, et commodo lectus hendrerit ac. Nam consectetur velit et erat fermentum aliquet. In laoreet, sem sit amet faucibus pulvinar, purus tellus tincidunt ex, vel blandit nibh dui sit amet justo.

Recent Posts

Employer Branding & Compliance
Teil 3 Krisenmanagement bei Wirtschaftskriminalität

DER VERWALTUNGSRAT

DER VERWALTUNGSRAT

Gewappnet für Krisen und handlungsfähig.
Als Verwaltungrat und/oder EigentümerIn stehen Sie ganz an der Spitze. Sie tragen die Verantwortung gegenüber sich, Ihren Mitarbeitenden, Kunden, Geschäftspartnern, weiteren Interessengruppen sowie dem Unternehmen. Eine anspruchsvolle Aufgabe, die andauernd Entscheidungen ganz unterschiedlicher Art fordert.
Mehr lesen

VORBEREITET & HANDLUNGSFÄHIG.

Die Ereignisse managen - Reputation schützen.

Komplexe Entscheidungen, die viele mögliche Folgen nach sich ziehen. Diffizile Fragestellungen, bei denen oft spezielles Fachwissen gefragt  ist.

Sämtliche Kompetenzen und Ressourcen immer wieder zu 100 % auf ein neues Fachthema zu richten oder dafür intern einen Stab an Personal aufzubauen, macht betriebswirtschaftlich in den wenigsten Fällen Sinn. Abgesehen davon, dass es schlicht unmöglich ist, sich selbst tiefer in jede Materie einzuarbeiten.

Finanzen, Risiken und Kommunikation sind mein Metier – Krisen und Wirtschaftskriminalität meine Leidenschaft. Mit meinem weltweit hervorragend aufgestellten Spezialistenteam bin ich für globale Unternehmen tätig, wenn es darum geht, Risiken zu minimieren, Angriffe abzuwehren und die Reputation zu schützen. Gerne auch für Sie!

VERWALTUNGSRAT

und

Eigentümer

DIENSTLEISTUNGEN FÜR VERWALTUNGSRÄTE.

Ihre Verantwortung - unser Support: kategorisiert entlang dem Lebenszyklus von Non-Compliance, Wirtschafts- und Cyberkriminalität.

01.

PREVENTION
Seien Sie vorbereitet - verstehen Sie Ihre Verantwortung
Um jederzeit handlungsfähig zu bleiben, brauchen Sie Werkzeuge und Strukturen, die Ihnen Risiken sichtbar machen, Konsequenzen aufzeigen und den Umgang damit erleichtern.
  • Sensibilisierung: Erfolgsfaktor Nr. 1 in der Prävention.

  • (Fraud)Risk assessment: massgeschneidert auf natürliche und juristische Personen.

  • Schwachstellen-Analyse im Bereich Compliance, Fraud und/oder Krisenmanagement.

  • Drittparteien Überprüfungen (Background-Checks, Compliance Due Diligence Prüfungen) und die Durchführung von Assessments als Teil der unternehmenspezifischen Risiko-Analyse.

  • Laufende Weiterbildung und Unterstützung im Bereich integrative Leadership.

  • Erarbeitung effektiver Compliance Management Systeme, Code of Conduct (CoC).

02.

DETECTION
Seien Sie bewusst - erkennen Sie Frühwarnhinweise
Sie erahnen oder wissen bereits, dass Unregelmässigkeiten vorkommen können oder sehen eine potentielle Krise oder ein Ereignis auf sich zukommen.
  • Assessment von Internen Kontrollsystemen in Bezug auf Fraud und Compliance relevante Risiken.

  • Entwicklung und Ausbau von Fraud- und Krisenmangament.

  • Strategische Begleitung und Weiterbildung von Persönlichkeiten in Schlüsselfunktionen in Bezug auf Frühwarnhinweise und effektive Handlungsmassnahmen.

  • Stress- und Penetrationstest für bestehendes Fraud-, Incident und Krisenmanagement.

03.

RESPONSE
Seien Sie handlungsfähig - Professionalität ist gefragt
Was Sie jetzt brauchen, ist Klarheit über das Geschehene und eine Strategie für die Zukunft. Danach glätten sich die Wogen und wir können uns um die Implementierung der Erkenntnisse kümmern.
  • Durchführung von internen Sachverhaltsermittlungen (Investigation).

  • Erstellung und/oder Begleitung der Berichterstattung für den internen oder externen Gebrauch.

  • Begleitungt strategischer Kommunikationskonzepte im Ereignisfall (Non-Compliance, Cyber- und Wirtschaftskriminalität).

  • Erstellung von Experten-Gutachten.

  • Professionelle Interviews: Vorbereitung, Durchführung, Berichterstattung und Ausbildung.

ANWENDUNGSGEBIETE FÜR VERWALTUNGSRÄTE.

Was in der realen wie auch virtuellen Welt funktioniert

DIE FALLSTUDIEN.
Es gibt nichts effektiveres als aus Erfahrung zu lernen. Sei es aus eigener oder derjenigen, von anderen.
X